Einfache und sichere Nachrüstlösung

Die Hardware des Systems besteht aus einer Datenbox und einem Sensorpaket, das einfach nachgerüstet werden kann. Es ist keine IT-Infrastruktur notwendig - die Datenübertragung erfolgt per Mobilfunk und ist von der Anlagensteuerung getrennt. Grenzwertüberschreitungen werden auf einer webbasierten Datenplattform angezeigt. Nach einer Erstdiagnose der Anlagendaten wird der Betreiber informiert, um geeignete Maßnahmen abzustimmen oder Wartungsempfehlungen auszusprechen.