CLEACOM - ausgereifte 24/7 Verfahrenstechnik

Beim Extrudieren werden Aerosole und Dämpfe freigesetzt. Diese werden mit Absaughauben erfasst und mit Wasser benetzt an einen Nassabscheider weitergeführt. Im Nassabscheider wird Wasser als Filtermedium genutzt – mit dem Vorteil einer hohen Betriebssicherheit trotz klebriger Emissionen.

Die Stäube aus dem Bereich der Aufbereitung (Mischen, Wiegen und Zugeben) werden einem Trockenabscheider zugeführt.

Verschmutzung und Oberflächenstaub werden durch ein weiteres Trockensystem mit Vakuumerzeugung händisch abgesaugt.

Grundsätzlich sind andere Ausführungen und Konfigurationen möglich, wenn dies gewünscht ist oder wegen der Emissionsart sinnvoll erscheint.