Neue Filtertechnik für Minimalmengenschmierung (MMS) – volle Wirkung bei unterschiedlichen Prozessen

An Werkzeugmaschinen mit Minimalmengenschmierung entstehen sowohl Metall-Staub und -Späne als auch Ölnebel, teilweise in erheblichem Umfang. Obwohl in der Praxis schwer einzuschätzen ist, welche Luftbelastung genau anfallen wird, mussten sich Kunden bislang entweder für einen Trockenabscheider, der für das Abscheiden der Stäube und Späne optimiert ist, oder einen speziellen
Emulsions- und Ölnebelabscheider entscheiden.

Um künftig flexibler zu sein und den komplexen Abscheideherausforderungen an Maschinen zur Metallbearbeitung bestens gerecht zu werden, hat Keller den universell einsetzbaren Patronenfilter FLEXI-P entwickelt.