Die Zukunft sichern

Natürlich ist auch Keller Lufttechnik eingebettet in die globalen industriellen Strukturen. Energie wird an anderer Stelle erzeugt und Luftreinigungsanlagen werden mit größter Wahrscheinlichkeit auch in Jahrzehnten Strom als Energielieferant benötigen. Doch gehört es zum Pflichtprogramm, den Bedarf zu reduzieren.

Die Zukunft des Unternehmens kann nur dann gesichert werden, wenn es sich daran beteiligt, elementar benötigte Ressourcen durch intelligente Lösungen effektiv zu schonen. Deshalb bekennt sich Keller Lufttechnik mit seinem Label Green Balance zum verantwortungsvollen, weitblickenden Umgang mit allen Ressourcen - um technischen Fortschritt, betriebliche Belange und gesellschaftliche Zielvorgaben zum Schutz der Umwelt in Übereinstimmung zu bringen.

Green Balance – Name und Logo für ein neues Strategieprogramm

 
Bisher konzentrierte sich der Unternehmensfokus im Wesentlichen auf das optimale Herausfiltern von Partikeln aus verunreinigter Luft zur Schaffung sauberer Arbeitsbedingungen und Prozesse. Doch immer mehr Beachtung finden die Aspekte zum pfleglichen Umgang mit den Ressourcen der Natur. Schon in naher Zukunft werden sich Ökonomie und Ökologie nicht mehr trennen lassen – nur so lässt sich die Zukunft sichern. Davon ist auch die Führung von Keller Lufttechnik überzeugt.